i
rs

Berufseinstiegsschule Klasse 1 Vollzeit

Welche Ziele kannst Du in der BES Klasse 1 erreichen?

In der BES Klasse 1 bekommst Du eine individuelle Förderung zur Vorbereitung auf die Klasse 2 der Berufseinstiegsschule.

(In der BES Klasse 2 hast Du die Chance deinen Hauptschulabschluss zu erwerben oder zu verbessern.)

Wir bereiten Dich auf eine berufliche Ausbildung vor.

Wir helfen Dir dein Arbeits- und Sozialverhalten zu stärken.

Welche Voraussetzungen musst du erfüllen?

In die BES Klasse 1 wirst Du nach einer individuellen Eingangsberatung aufgenommen. Diese Klasse 1 ist für schulpflichtige Schülerinnen und Schüler mit individuellem Förderbedarf gedacht.

Was erwartet Dich?

Du bekommst Unterricht in den Modulen „Kommunikation in der Lebens- und Arbeitswelt“ und „Förderung Grundlagenwissen“.

In beruflichen Qualifizierungsbausteinen lernst Du praktisches Arbeiten mit theoretischem Unterricht.

In einem dreiwöchigen Praktikum kannst Du viele Erfahrungen in der Arbeitswelt gewinnen und vielleicht auch einen Ausbildungsbetrieb von Deinen Fähigkeiten überzeugen.

Wir haben in der Fachrichtung Technik folgende Berufsfelder:

  • Farbtechnik und Raumgestaltung
  • Holztechnik
  • Metalltechnik

 

In der Fachrichtung Gesundheit und Soziales haben wir diese Berufsfelder:

  • Ernährung
  • Hauswirtschaft und Pflege
  • Körperpflege

Was kannst Du nach diesem Schuljahr machen?

Bei einer erfolgreichen Teilnahme kannst Du die Aufnahme in die Klasse 2 der Berufseinstiegsschule beantragen.

Du kannst eine Berufsausbildung beginnen.

Deine Schulpflicht hast Din diesem Jahr erfüllt, deshalb kannst Du auch eine Arbeitsstelle annehmen.

Förderung

Dein Schulbesuch kann nach den jeweils im Einzelfall geltenden Bestimmungen gefördert werden, z.B. nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAFöG).
Nähere Auskünfte erteilen die örtlichen Ämter für Ausbildungsförderung.

Beratung

Du möchtest dich von uns beraten lassen? Bitte melde dich vorher telefonisch an.

Telefon: 05341 839-7301

Telefonische und persönliche Beratungen für die Aufnahme erfolgen meist donnerstags von 13.15 – 14.45 Uhr in den BBS Fredenberg.
(In den Schulferien findet keine Beratung statt.)

Anmeldung

Für Deine Bewerbung benötigst Du:

  • das Anmeldeformular,
  • einen aktuellen Lebenslauf
  • und eine Kopie deines letzten Zeugnisses.

 

Das Anmeldeformular kannst Du dir im Downloadbereich herunterladen und ausdrucken oder im Sekretariat der Berufsbildenden Schulen Fredenberg erhalten.

Anmeldeschluss ist jeweils der 20. Februar vor Schulbeginn.
Spätere Anmeldungen können in Einzelfällen berücksichtigt werden.

BERUFSBILDENDE SCHULEN FREDENBERG || Hans-Böckler-Ring 18-20 || 38228 Salzgitter || Telefon: 05341 839-7300