i
rs

Wir sind “Theater.Fieber plus”-Schule

Vertragsübergabe des Theater.Fieber.Plus-Kooperationsvertrags zwischen dem Staatstheater (hier der Vertreter des Jungen Theaters Jörg Wesemüller) und der BBS Fredenberg, OStD Robert Ottens.

Dank des besonderen Engagements unserer Deutschlehrerin Birte Harting nehmen wir seit 24.09.2019 an diesem tollen Projekt teil. „Theater.Fieber plus“ ist eine Kooperation zwischen Schulen und dem Staatstheater Braunschweig, die das Ziel verfolgt, die Angebote des Spielplans mit dem schulischen Curriculum zu verbinden und in den Schulalltag zu integrieren. Schülerinnen und Schüler jeden Alters erleben so die volle künstlerische Bandbreite des Staatstheaters. Die Zusammenarbeit wird durch die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages vereinbart und die teilnehmende Schule verpflichtet sich, mit jedem Jahrgang einmal jährlich eine Theatervorstellung zu besuchen, um die Kontinuität zu gewährleisten. Für den Transfer zwischen Schule und Theater besuchen die Schülerinnen und Schüler Workshops sowie Beratungen und können bei Premieren oder Proben dabei sein.

Mithilfe der Unterstützung durch die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz, die Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ und die Streiff & Helmold-Gruppe gelingt es, für sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler die Kosten für Theaterbesuche zu übernehmen. Wir bedanken uns dafür recht herzlich!

von Tina Wieting

Charline Waschk, Fachoberschule Gestaltung: Illustrationen anlässlich des Premierenbesuches des Theaterstückes Transit von Anna Seghers

Bildrechte

Headerbild – ©Robert Kneschke/ Adobe Stock
Textbild -©tomertu/ Adobe Stock

BERUFSBILDENDE SCHULEN FREDENBERG || Hans-Böckler-Ring 18-20 || 38228 Salzgitter || Telefon: 05341 839-7300